Werbung

Leo Skull

Leo SkullAngefangen hat alles mit einer Fanpage für J.B.O., einem der ersten deutschsprachigen Musik-Webzines und dann kam eines zum anderen. Inzwischen wurden unter dem Label Leo Skull eine nicht unerhebliche Zahl an Band-Websites (und nicht nur Band-Websites) in Deutschland zusammen gebaut und es werden weiterhin mehr. Aber es hört beim Erstellen der Website nicht auf, auch wenn es um den Verkauf der eigenen Musik online, Promotion und die Betreuung von Social Media Kanälen geht, kann sich eine Anfrage lohnen.

Keine Band sollte auf eine eigene Website verzichten. Egal wie bequem es Anbieter wie (früher) MySpace oder (heute) Facebook machen, schnell etwas im Netz zu haben: Man begibt sich damit in eine Abhängigkeit vom Anbieter des Netzwerks und dessen Attraktivität für andere Nutzer. Man ist auch nicht Kunde des Netzwerks, sondern das Produkt – oder warum sollte ein Unternehmen wie Facebook das alles kostenlos anbieten? Natürlich um Werbung zu verkaufen, die Nutzer sind in dem Fall einfach nur die Zielgruppe für Werbekunden, die verkauft wird.

Das bedeutet natürlich nicht, dass man auf die Nutzung dieser Netzwerke verzichten soll, aber sie sollten immer nur ein Verbreitungsweg sein für Inhalte, die man selbst unter Kontrolle hat – eben die eigene Website. Übrigens gilt das ähnlich auch für YouTube oder Flickr – man kann solche Dienste sicher nutzen, um Videos und Fotos zu hosten, aber man sollte immer einen Plan B wie Backup haben für den Fall, dass eine weitere Nutzung aus welchen Gründen auch immer unmöglich wird.

Egal ob es um die eigene Website geht oder um eine Strategie, wie soziale Netzwerke möglichst effektiv genutzt werden können: Einfach fragen!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen